Profil anzeigen

Mein Statement zur Wahl!

Revue
 
Die Europawahl ist vorbei. Ich sende Euch meine Einschätzung zu den ersten Hochrechnungen. Außerdem:
 

Team Sahra

26. Mai · Ausgabe #52 · Im Browser ansehen
Team Sahra ist eine Kampagne von Sahra Wagenknecht für Aufklärung, Widerstand und Veränderung hin zu einer sozialeren und friedlicheren Politik. Du erhältst bei Team Sahra jeden Sonntagabend eine Aktionsmail mit Informationen und Vorschlägen zum Mitmachen.

Die Europawahl ist vorbei. Ich sende Euch meine Einschätzung zu den ersten Hochrechnungen. Außerdem: ein empfehlenswerter Clip zur Ungerechtigkeit in puncto Steuern in unserem Land.

Europawahl: Klatschende Ohrfeige für die GroKo!
Massive Verluste für die CDU und vor allem für die SPD! Wenn die Europawahl auch ein Stimmungstest für die politische Lage bei uns hier in Deutschland ist, dann kann man klar sagen: Die Bevölkerung hat der Großen Koalition der Aufrüstung und wachsender Ungleichheit erneut eine eindeutige Absage erteilt. Man kann wirklich nur hoffen, dass spätestens dieses Ergebnis ein Weckruf für die SPD ist, die GroKo-Kungelei zu beenden und endlich einmal wieder Leute an die Spitze zu holen, die noch wissen, was sozialdemokratische Politik ist. Wohin der Schulz-Scholz-Nahles…-Zug führt, sollte doch spätestens nach dieser Wahl jedem klar geworden sein. Allerdings muss sich auch DIE LINKE fragen, warum sie - trotz des dramatischen Absturzes der SPD! - noch weniger Menschen als vor 5 Jahren als glaubwürdige Kraft und wählbare soziale Alternative wahrnehmen. Wir brauchen eine ehrliche Diskussion über unsere politische Strategie.
Zum Ansehen: #Steuer-Karaoke: Der große Bluff
Mein Kollege Fabio de Masi hat ein ausgezeichnetes Interview mit dem ehemaligen Finanziminister von NRW, Norbert Walter-Borjans, geführt. Es geht um sein neues Buch: Steuern - der große Bluff!
Schaue Dir das Video hier an:
#Steuer-Karaoke: „Der große Bluff“ mit Norbert Walter-Borjans
70 Jahre Grundgesetz: Sozialstaats- und Friedensgebot verteidigen
Gemeinsam mit meinem Ko-Vorsitzenden Dietmar Bartsch habe ich Stellung genommen zu 70 Jahre Grundgesetz.
Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus – das ist die zentrale Lehre, die in unserem Grundgesetz verankert wurde. 70 Jahre später ist es dringend nötig, daran zu erinnern.
Den vollständigen Artikel findest Du auf Linksfraktion.de
Sozialstaats- und Friedensgebot verteidigen - Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
Eine schöne Woche und am Donnerstag einen erholsamen Feiertag!
Sahra Wagenknecht
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Wenn Du keine weiteren Ausgaben mehr erhalten möchtest, kannst Du den Newsletter hier abbestellen.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
Sahra Wagenknecht. MdB | Platz der Republik 1 | 11011 Berlin | sahra.wagenknecht@bundestag.de