Profil anzeigen

Wahlergebnisse & Aufruf: Nie wieder Krieg!

Revue
 
Die ersten Hochrechnungen zu den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg liegen vor. Meine Einschät
 

Team Sahra

1. September · Ausgabe #65 · Im Browser ansehen
Team Sahra ist eine Kampagne von Sahra Wagenknecht für Aufklärung, Widerstand und Veränderung hin zu einer sozialeren und friedlicheren Politik. Du erhältst bei Team Sahra jeden Sonntagabend eine Aktionsmail mit Informationen und Vorschlägen zum Mitmachen.

Die ersten Hochrechnungen zu den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg liegen vor. Meine Einschätzung dazu erhaltet ihr in dieser Mail. Außerdem sende ich Euch den Aufruf ‘Nie wieder Krieg’ mit der Bitte um Unterzeichnung und Verbreitung zu.

Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg
Auf Facebook habe ich die ersten Hochrechnungen aus Sachsen und Brandenburg kommentiert:
“Nicht nur erneut eine Klatsche für die Große Koalition, sondern auch eine dramatische Niederlage für DIE LINKE. Das machen bereits die ersten Hochrechnungen aus Sachsen und Brandenburg deutlich. Offensichtlich wird DIE LINKE von vielen ihrer früheren Wähler nicht mehr als Kraft wahrgenommen, die ihre Interessen ernst nimmt und ihr Leben zum Besseren verändern will. Ich finde das schlimm und das muss sich ändern. DIE LINKE muss wieder zu einer Alternative für all diejenigen werden, die von der herrschenden Politik seit Jahren im Stich gelassen werden. Für diejenigen, die zu Niedriglöhnen schuften, die unter fehlender sozialer Infrastruktur leiden und die Angst vor Altersarmut haben. Wenn wir von diesen Menschen als grünliberale Lifestyle-Partei statt als ihre Stimme wahrgenommen werden, wenn sie das Gefühl bekommen, dass wir auf sie herabsehen, weil sie nicht den hippen Großstadt-Code beherrschen, dann ist es nur normal, dass sie sich von uns abwenden. Das dürfen wir nicht länger zulassen!”
Aufruf: Nie wieder Krieg!
Heute jährte sich zum achtzigsten Mal der Überfall des faschistischen Deutschland auf Polen und damit der Beginn des zweiten Weltkriegs. Gemeinsam mit Dietmar Bartsch habe ich dazu einen Appell veröffentlicht.
Außerdem bin ich Mitunterzeichnerin des Aufrufs ’Nie wieder Krieg’, der vor Aufrüstung und Konfrontation warnt. Stattdessen werden friedliche Wege der Konfliktlösung vorgeschlagen. Insbesondere darf sich unser Land nicht vor den Karren der USA spannen lassen und muss die Nutzung von Militärbasen auf deutschem Boden für die Durchführung völkerrechtswidriger Kriege untersagen.
Hier kannst Du den Aufruf lesen und gerne ebenfalls unterzeichnen und verbreiten.
Nie wieder Krieg! | Frieden und Zusammenarbeit statt Aufrüstung und Konfrontation!
Zum Aufruf gibt es auch einen kurzen Clip, der sich ebenfalls zur Verbreitung und Information gut eignet:
Nie wieder Krieg
Alles Gute für Dich und herzliche Grüße
Sahra Wagenknecht
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Wenn Du keine weiteren Ausgaben mehr erhalten möchtest, kannst Du den Newsletter hier abbestellen.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
Sahra Wagenknecht. MdB | Platz der Republik 1 | 11011 Berlin | sahra.wagenknecht@bundestag.de